LOGO_VOLATILES_SCHWARZ.jpg
 
 

exclusive brand

Faszinierende Lichtszenen aus Glasmosaik.

Glasmosaik Neu definiert

 

Das Berliner Start-Up volatiles überrascht mit superflachen Leuchtmodulen aus Glasmosaik, die in jeder Hinsicht einzigartig sind. Die einzelnen Lichtfliesen sind gerade einmal so dünn wie eine Streichholzschachtel und verwandeln Glasmosaik in ein faszinierendes Lichterlebnis.

Die Lichtmodule können wie ein Display Millionen von Farben darstellen. Auf Wunsch für jeden einzelnen Mosaikstein eine andere. Damit lassen sich immer wieder aufs Neue unterschiedliche Kompositionen erstellen. Aber damit nicht genug: Jeder Stein ist berührungssensitiv und so kannst du durch sanftes Streichen über die Glasfläche die Lichtfarbe ändern, beliebige Muster auf die Wand malen oder verschiedene Lichteffekte auslösen.

Farbharmonien im Zusammenspiel mit Bewegung und Geschwindigkeit und sinnvolle Verwendung der Sensorik versprechen magische Momente und Entspannung von deinem Alltag auf Knopfdruck. Gib deiner Mosaikwand je nach Stimmung ein neues Erscheinungsbild und beeindrucke dich und deine Freunde oder Geschäftspartner mit leuchtenden Wänden.

 
 
 
cuuluu_volatiles_module_600.jpg

Intelligentes Licht. Modularer Aufbau.

Das modular aufgebaute Konzept baut auf einzelnen quadratischen Mosaikmodulen in Fliesengröße auf und kann in beliebiger geometrischer Form, Größe oder Farbe an der Wand oder der Decke installiert werden und verspricht so maximale Flexibilität.

Je nach deinem Geschmack kannst du mit volatiles ganze Flächen, horizontale oder vertikale Akzentlinien oder dynamische Umrahmungen erschaffen. Bunt und farbenfroh, elegant in Creme- und Kupfertönen oder glasklar: bei den Farben hast du die Wahl.

 
cuuluu_volatiles_app_600.jpg

Intuitive Bedienung

per Hand und Haut.

Das intelligente Lichtsystem von volatiles ist spielend leicht zu bedienen. Mittels einer App, die sich per WiFi mit deiner Fläche verbindet, kannst du deine volatiles Leuchtfläche steuern.

Zudem kann das System auf Wunsch über EnOcean oder sprachgesteuerte Smart Home Systeme wie Amazon Echo gesteuert werden. Ein Teil der Funktionen kann auch direkt per Touch in einem in der Fläche integrierten “Pop-Up” Menü abgerufen werden.